*So einfach geht’s: Online-Kurs mit Digistore24 und WordPress*

Wenn du WordPress verwendest installiere dir das Plugin:

*WP Members von Chad Butler*

In den Einstellungen musst du nicht viel Àndern.

Hier sind meine:

*Inhalt*
Content Restriction auf: Do not restrict – BeitrĂ€ge
Content Restriction auf: Do not restrict – Seiten
Anmeldeformular zeigen: Seiten aktivieren
(Rest deaktivieren)

Das wars schon….

 

 

Nun legst du noch 2x Seiten an:

 

1x Seite mit dem Inhalt deines Kurses erstellen.

1x Login Seite:

 

Beispieltext: “Mitgliederbereich – Dein Zugang zum Kurs…. Hier, kannst du dich einloggen.

Die Zugangsdaten wurden dir von Digistore24 ĂŒbermittelt. Du findest diese in der BestĂ€tigungsmail…

 

Wenn du im klassischen Editor auf der Visuellen Basis arbeitest erscheint ein Icon *Kopf* von WP Members.

Dort klickst du drauf und wÀhlst *Login Forms* *login + redirect* aus.

Anschließend erscheint der notwendige Code von WP Members:
[wpmem_form login redirect_to=DeinLinkzurKursseite]

Es ist der Anmeldelink. Das wars schon….

 

 

Nun legst du noch Benutzer an. Das ist notwendig um auf Digistore24 eine LizenzschlĂŒsselliste erstellen zu können.

Die sorgt dafĂŒr, das der Kunde nach Bezahlung deines Kurses einen *Benutzername* und ein *Passwort* generiert bekommt, womit dieser sich einwĂ€hlen kann.

Klicke in *Wordpress* auf Benutzer anlegen:

– Neuen Benutzer hinzufĂŒgen. Dazu gibst du einfach einen *fiktiven* Benutzernamen und eine *fiktive* eMailadresse an. Ein Passwort wird automatisch generiert.

Merke oder kopiere dir den *Benutzernamen* und das *Passwort*, da du diese Angaben spĂ€ter in der LizenzschlĂŒsselliste brauchst.

Wieviele Benutzer du anlegen möchtest ist deine Entscheidung. Pro Bestellung wird ein Benutzer (1x LizenzschlĂŒssel) angewendet. Speichern und das wars schon in WordPress.

Nun noch schnell bei *Digistore24* anmelden 🙂

Ich gehe davon aus, das du dort schon deinen Kurs angelegt hast, samt *Verkaufsseite* und *Dankeseite*.

FĂŒge auf der Dankeseite noch den Hinweis hinzu, das der Kunde nach der ersten Anmeldung direkt seine eMail-Adress und sein Passwort Ă€ndern sollte.

Denke auch an den Verweis das die Abbuchung ĂŒber Digistore24 erfolgt.

Jetzt gehst du ĂŒber das Hauptmenue (Vendor) von Digistore24 zu den:

Einstellungen – LizenzschlĂŒssel – LizenzschlĂŒsselliste erstellen.

– Vergebe der Liste einen Namen und fĂŒge den Code mit den in WordPress angelegten Benutzern ein.

Folgende Syntax ist zu beachten:

Benutzer:dein_benutzer_den_du_angelegt_hastPasswort:deinpasswortwasgeneriertwurde

Speichern und gut ist…

 

 

So, nun nur noch dein Produkt verknĂŒpfen: Gehe zum Produkt – bearbeiten – Ausliefern -LizenzschlĂŒssel ausliefern – LizenzschlĂŒsseltyp = SchlĂŒsselliste – LizenzschlĂŒsselliste – Deine angelegte Liste auswĂ€hlen.

Speichern und Fertig 🙂

 

Viel Erfolg und alles Beste – Dete

 

Hau rein 🙂


👀Weitere Empfehlung:


💾 Du möchtest mich unterstĂŒtzen: 🛒 đŸ‘‰đŸ» 💰